Sie sind hier: home >> CHRONIK

Die Chronik unseres Hotel Restaurants Köhler in Niederfischbach

| 1856 Joseph Schultens kam auf seiner Gesellenwanderschaft
aus Ansberg im Sauerland in die wirtschaftlich aufblühende
Gemeinde Niederfischbach. Hier fand der Bäcker Joseph Schultens
Arbeit, denn die Menschen wollten gesättigt werden.
   
| 1857 Joseph blieb in Niederfischbach und gründete eine eigene Bäckerei
mit Gasthof. Er fand ein Fischbacher Mädchen. Sie hieß Mathilde Schreiber,
die er am 11.09.1857 heiratete. Später dehnten Sie den Betrieb aus,
bauten einen Saal und richtetetn Fremdenzimmer ein.
Sie verkauften Kohlen, Textilien, Kurzwaren, Spielwaren
und Devotionalien.
   
|1927 Von Joseph und Mathilde übernahm der Sohn Christian mit seiner
Frau Anna - Catharina den Betrieb. 1927 heiratete die Tochter
Elisabeth den Metzgermeister Josef Köhler.
   
|1956 Beide führten das Hotel-Café mit Bäckerei bis zum Tode von Josef Köhler 1956.
   
|1957 Ab diesem Zeitpunkt ist der Betrieb in den Händen von Ortrun und Werner Köhler.